Schulen / Bildung //

Initialzündung für die Kindergruppe Apfelbäumchen

Vereinbarkeit von Familie und Beruf gewinnt zunehmend an Bedeutung. Im Frühjahr 2014 hat das Wirtschaftsforum Waldviertel deshalb die Arbeitsgruppe: "Frau & Wirtschaft" ins Leben gerufen, wo auch die Idee für das "Apfelbäumchen" geboren wurde.

@Apfelbäumchen

Mit Kindern achtsam wachsen!

Die Kindergruppe Apfelbäumchen versteht sich als Partner für Familien. Mit langen Öffnungszeiten, verschiedenen Betreuungsmodellen sowie mit Ferienangeboten trägt dieses Projekt zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei und lebt gleichzeitig eine moderne Pädagogik.

Im Herbst 2015 öffnete die Kindergruppe „Apfelbäumchen“ in Zwettl am Neuen Markt ihre Tore und sie erfreut sich bereits regen Zuspruchs! Und das hat auch seinen Grund, denn die Angebote in dieser Gruppe sind im Waldviertel einzigartig. Sie helfen dabei, Beruf und Familie vereinbar zu machen. Auch in den Ferien.

+ Tagesbetreuungseinrichtung zur Betreuung für Kinder von 1 bis 10 Jahre
+ lange Öffnungszeiten, die sich an Handel bzw. bei Bedarf auch an Pflegeberufe anpassen
   (Mo.Fr, 07:00 - 18:30 Uhr, 50 Wochen im Jahr)
+ täglich frisch gekochte, hauptsächlich biologische Mahlzeiten
+ Kleingruppen
+ Ferienbetreuung
+ Waldpädagogik

>> Homepage Apfelbäumchen

Zurück