Think Tank / Vernetzung //

Klausur des Regionalverband Waldviertel

Am 1. September fand in der Ruine Dobra die Klausur des Regionalverband Waldviertel statt.

Es wurde intensiv über wichtigsten Themen in den verschiedenen Arbeitskreisen für eine gute und nachhaltige Zukunft diskutiert.

Der Obmann des Wirtschaftsforum Waldviertel, KommR Christof Kastner lieferte einen Impuls für den Arbeitskreis Wirtschaft und Energie.

Ebenso wurden Impulse der Arbeitskreise:

  • Wohnen im Waldviertel (von Josef Wallenberger)
  • Bildung und Qualifizierung (von Dr. Ernst Wurz)
  • Land-/Forstwirtschaft und Naturraum/Umwelt (von Ing. Michaela Bauer)
  • Tourismus und Freizeitwirtschaft (von Mag. (FH) Andreas Schwarzinger)

erbracht.

Die konstruktive Mitarbeit an der nachhaltigen Zukunft im Waldviertel ist dem Vereinsvorstand ein Anliegen da viele unternehmerische Bereiche stark betroffen sind. Die Visionen, Ziele und Maßnahmen für die nachhaltige Entwicklung, die "Tourismusstrategie Waldviertel 2025" und die "Marke Waldviertel" wurden ausgiebig behandelt und besprochen.

Zurück