Nachhaltigkeit //

Schulnetz für Nachhaltigkeit

Start des Projekts Schulnetz für Nachhaltigkeit

Auf Initiative von Dir. Gerhard Hackl von der HLUW Yspertal startete das Projekt Schulnetzwerk Nachhaltigkeit mit online Präsentationen zum Thema Sustainable Development Goals der UNO von Fred Luks, Rosemarie Pichler von der Zukunftsakademie Mostviertel und KR Christof Kastner von der KASTNER Gruppe. Projektleiterin Anja Böhm präsentierte die Arbeitsschwerpunkte des Wirtschaftsforum Waldviertel und wie wir die Ziele für nachhaltige Entwicklung unterstützen.

Über 150 Schulen aus dem Waldviertel und Mostviertel nahmen an der Auftaktveranstaltung teil!

Danke an Brigitte Schuckert , Alfred Grünstäudl und Josef Hörndler von der Bildungsdirektion Niederösterreich für die Unterstützung des Projekts!

Wir bearbeiten gemeinsam die 17 SDG's

 

Am Montag, den 21. Februar trafen sich Lehrkräfte und Schulleitungen von rund 80 Schulen aus dem Waldviertel und Mostviertel bei einer Videokonferenz.
Als Überraschungsgast war auch Bildungsdirektor Mag. Johann Heuras dabei, der zu der Initiative gratulierte und viel Erfolg wünschte. Der Hauptreferent Dr. Fred Luks sprach über das Thema Hoffnung in Verbindung mit unserer momentanen Situation und gab den Teilnehmer*innen mit, dass man immer Hoffnung haben darf und soll. Das Thema Nachhaltigkeit ist bei den Schulen angekommen und viele Schulen beschäftigen sich damit. Es ist sicher auch eine große Chance für die Wirtschaft und die Gesellschaft allgemein, sich in diese Richtung weiter zu entwickeln. Die Vorantreibung der SDGs gibt uns einen Rahmen vor, wo angesetzt werden muss. Jede Organisation und auch jede Privatperson kann daran mitarbeiten. Beispiele für Projekte in den Schulen wurden vorgestellt und von den Teilnehmer*innen kam viel positives Echo. Das Schulnetz für Nachhaltigkeit sieht sich als Plattform für Ideenaustausch und Zusammenarbeit in den Schulen, zwischen den Schulen und auch zwischen Schulen und Wirtschaft.

Programm:

  • Begrüßung
  • Vortrag Dr. Fred Luks – Nachhaltigkeitsexperte zum Thema „Hoffung auch in der jetzigen Situation“  (ca. 30 min plus Möglichkeit Fragen zu stellen)
  • Vorstellung und Nutzung des Padlets zum Up- und Downloaden von Projekten, Möglichkeit der Eintragung von Schulen – machen Sie öffentlich, was sie leisten!
  • Kurzpräsentation von ersten Projekten oder Projektideen

 

Zurück